3.10.2010

Lady Gaga: alles gaga....

Die schrille Lady Gaga Sängerin gewann bei der Preisverleihung der Brit Awards in London sowohl in
den Kategorien:
- Schlechtestes Outfit eines Popstars für das massgeschneiderte Outfit à la Fransen-Lampenschirm,
- Bestes Outfit für ein Nonnenkostüm aus Polyester

Ersters dient einem englischen Bauern als Inspiration für eine Vogelscheuche.
 
alors ich hätte dos Nonnenkostüm als VogelScheucher verwertet...

1.07.2010

how Scandall


The G-spot 'doesn't appear to exist', say Sientists...




According to a study out of King's College, London, the legendary g-spot,
doesn't actually exist...



really bad jokes...am I right ladies?

whatsoever

12.15.2009

Das Kalendertürchen

Adventskalender sehr beliebt,
bei Gross, bei Klein und Alt,
weil es da schöne Sachen gibt,
man freut sich täglich halt.

Die Türchen harren ganz versonnem,
die Zeit will einfach nicht vergehn,
nun muss doch bald ein Mensch mal kommen
und hinter unser Türchen sehn.

Ganz stolz sagt Türchen Nummer eins,
ich fang als erste heute an,
da meint die zehn, die eins wär meins,
hätt ich die Null nicht hintendran.

Wenn ich die erste Tür nur wär
und würd die Kinder überraschen,
dann käm es nicht von ungefähr,
dass sie die eins vernaschen.

Zum Trost, sie kann ja nichts dafür
und tut es noch so weh,
hätt sie zwei Nullen an der Tür,
dann stünd sie vorm WC.

5.15.2009

Mundartrock Musik



Mundartmusik im lokalen Dialekt verfasst

Bandsite: Rockband Erlenmoos73

3.31.2009

Schwarzfahrer kosten bis zu 40 Millionen Franken...

Offiziell fahren im Gebiet des Zürcher Verkehrsverbundes rund 1,2 Prozent der Passagiere ohne gültiges Ticket. In Tat und Wahrheit sind es aber mehr...

Mehr...


Schwarzfahrer, aufgepasst! Die SBB verstärken ihre Kontrollen


Warum die VBZ wissen, wo Schwarzfahrer sind

7.01.2008

Best Calender Type of 2008

a handy and practical annual calendar

1.28.2008

1.12.2008

6.25.2007

Easy Schwarzfahren at Helsinki...

helsinki transport map
..da brauchst du bloss auf dein Smartphone zu schauen, um zu wissen wann der nexte Bus or Tram um die Hausecke andüst...

Die Bewegung der Verkehrsmittel kannst Du da "live" auf einer Goggle-Map verfolgen.

Trams/Busse mit Kontroll-Instanzen sind (especiale für Schwarzfahrer) mit einem roten ! gekennzeichnet.

Zur Hilfe kannst da auch gleich die Routen and Haltestationen anzeigen lassen.

Ein schöner Dienst am Kunden. Very cool - so lässt sich gut leben...

Link: Easy Tram(schwarz)fahren

3.07.2007

Kaelin's birth place of...

kae...

CHESSEBURGER!

woW, so wos cooles and proper inovativ.. :-) - mapfff

Kaelin's which claims to be the first eating establishment that offered, on their regular menu, cheese as an addition to a hamburger. Hmmmm...

2.28.2007

sali



Jupp jupp...

nach dem search a la Flicker mode habe ich mir mein ganz eigenens Search-Toolchen gebastelt. Kuckuck - Du kannst damit nach bis zu 4 verscheidenen Photo's-Arten searchen, oder einfach 64 Bildchen der gleichen Art gucken...
klick uf's Gecko-Bild klicken und Du findest ein paar seiner KollegInnen :-)

2.16.2007

new calorien-regels

Juhiia ab sofort gelten meine neuen CalorienRegeln:

  • Wenn du etwas isst und keiner sieht es, dann hat es keine Kalorien.
  • Wenn du eine Light-Cola trinkst und dazu eine Tafel Schokolade isst, dann werden die Kalorien in der Schokolade von der Light-Cola vernichtet.
  • Wenn du mit anderen zusammen isst, zählen nur die Kalorien, die du mehr isst als die anderen.

2.13.2007

search a la Flicker mode...

etwas ins Feld malen - Flicker sucht automatico die dazu-passenden Bildchens..

And die Suche wird als URL gespeichert.. :-)

meine suche nach der Blue-Kath-... ämm (edrale) - eh looks selbst, just klick uf's Bild.
Viel Spass beim malen.

1.12.2007

Volks-Entertainment

BBC plant eine Reality Show ?The Verdict? über einen Vergewaltigungsprozess, bei der eine Jury aus 12 Prominenten, darunter Blur-Bassist Alex James, über das Urteil eines fiktiven Vergewaltigungsfalls entscheidet. In der Jury ist u.a. der Ex-Fussballer Stan Collymore vertreten, der bereits wegen häuslicher Gewalt aufgefallen ist.
In der Show geht es um einen fiktiven Vorfall:
Die Jury soll entscheiden ob zwei Fussballer ein 19jähriges Mädchen in einem Hotelzimmer vergewaltigt haben oder ob diese freiwillig mit diesen Sex hatte.

Der Prozess wird in vier Folgen ausgestrahlt, nach jeder Folge können die Zuschauer noch die Diskussionen innerhalb der Promi-Jury verfolgen, die in einem 5-Sterne-Hotel bei einem Glas Champagner stattfindet.
Cheerssss...

Ausserdem werden die Zuschauer aufgefordert, sich selbst eine Meinung zu bilden - anhand von Hintergrundmaterial und Zeugeninterviews, die es auf der BBC-Webseite gibt.

Einen Vorabclip gibt es hier.


Wieso dauert das bloss so lang???, bis auch reale Fälle im Reality-TV verhandelt werden???

1.03.2007

Das Jahr 2007 ist das...

"Jahr des Delfins".
Denn zum einen sind die intelligenten Säuger vielerorts vom Aussterben bedroht und zum andern konnte die moderne Wissenschaft viele ihrer Geheimnisse noch nicht lüften.
Ein paar jedoch jetzt schon:
Es war bislang ungeklärt, wie Delfinmütter nach einer Geburt oft wochenlang ohne Schlaf auskommen können. Messungen der Hirnströme ergaben, dass sich die Hirnhälften mit dem Schlafen abwechseln. (so schlau! muss ich ausprobiere...)

Ausserdem fand man heraus, dass Delfine Verwandte mit einem spezifischen Klangmuster aus Quietsch- und Pfeiftönen anreden, die sich die Tiere als Jungdelfine selbst ausgesucht haben.
Wow! alors reden Delfine einander mit Namen an!! ( na dos ist ja eigentlich logisch! sonst würde Flipper ja auch nicht Flipper heissen...
Wär schon lange dafür, dass sich jedes Kid seinen Namen selbst aussuchen dürfte! tzzz)

12.10.2006

Ja, ja - yes Freunde...

...darf mal wieder was verBloggen.
Sorry für die Pause denjenigen, die noch ab & zu hier reingehn. Sich mit denen vermischen, die nur noch rausgehen oder denen die von da kommen. Für mich war die Ruhe in letzter Zeit trotzdem eher etwas hektisch, denn wenn endlich was passiert wiedermal, passiert das meist eben nicht aus dem Nichts heraus.
Zuviel Schwarzgefahren woll. Eh jo, ist wie mit den Nachrichten in den Zeitungen: Vergangenheit! Mag aber nicht die Vergangeheit jetzt beschreiben. Genausowenig die Gegenwart zu löschen vermag, viel lieber die Zukunft neu bewegen möchte um der Zeit somit ihre Zeit wieder zugeben. Bisli uf Slowmotion schalten anstatt FastFood. Dann könnt ich mir das weitere Paradies irdisch vorstellen...
Alors - lasst uns für die Zeit was einfallen, wie's am besten wäre, wenn Mann noch viel Zeit hätte! Ich will doch noch mindestens! den Gipfel des Zynismus erreichen. Damit ich am Ende mit einem Lächeln sagen kann: Wow! Das hat geschmeckt! Alles andere wär ausgesprochen ärgerlich.
Schöne AdventsZeit allen.

5.31.2006

TomTom (der Erste)

TomTom RIDER

Der erste portable Navigator speziell für BikerInnen
- Anwenderfreundlicher Touchscreen: auch mit Handschuhen problemlos bedienbar
- Einstecken und losfahren

Klingeltoene Spiele | Handy Zubehoer

5.04.2006

Ilkone


Ilkone-i800


...ein Handy für den gläubigen Muslim:
es läutet fünf Mal am Tag die Gebetszeit ein,
zeigt gleichzeitig die Richtung nach Mekka on.
Dazu ist selbstverständlich noch die vollständige Fassung des Korans eingespeichert.

Alors, was braucht es mehr...
UND!! The News-Comics können natürlich per Bildchen-MMS versandet werden...
(eine BlindCopie geht automatico dem Propheten zu)

4.14.2006

Barbie

BarbieEdition Barbie - Mobilephönchen für grosse & kleine Mädchen...

Natürlich voll bestückt mit der neusten Technologie, damit sich die kleine Prinzessin auch unterwegs ganz zu Hause fühlt.

Shopping: here

Porter X

Music Porter X
Mann! ein Handy, das zur Hose und zur Jacke passt.
...telefonieren im Military-Look mit dem Music Porter X.

Shopping: here
And: MP3s hören kann Mann damit auch.

3.17.2006

mobil Handy: Kath...

Katharina die Grosse

Mobiltelefone, mit denen Frau/Mann telefonieren kann, sind selten geworden.

Entweder sind sie derart zusammengeschrumpft, dass sich ihre Tasten kaum noch bedienen lassen, zumindest nicht mit normalen Fingern, oder sie sind alles andere, nur keine mobilen Telefone.


Nun, Gott sei Dank ist auf die deutsche Industrie Verlass.


Fit Age
zeigte auf der CeBIT "Katharina die Grosse",

das erste Handy für die Generation "40 Plus".

Das (gerade noch) mobile Telefon ist so gross, dass Du es garantiert in der Handtasche wiederfindest.

Die Tasten von Katharina sind ideal: gross, griffig, mit riesigen Buchstaben - genau richtig...

2.17.2006

Sprache Swiss Made

Die Pflicht, sich im Auto anzuschnallen, heisst Gurtenobligatorium.
Die Ständerlampe ist eine Stehlampe und keine Genitalbeleuchtung.
Wenn Sie die Schweiz besuchen: Bitte sagen Sie zum 'Gipfeli' (Hörnchen, Croissant) nicht 'Kipfelchen'.
Lassen Sie bleiben, was Sie zu beherrschen glauben, klingt in Schweizer Ohren übel: Grützi, grüüzi oder grüzzi!
Bleiben Sie bei 'Guten Tag', bis Ihnen jemand für Ihr Grüäzi die Prüfung abgenommen hat. Oder wenden Sie den Verschlucktrick an und sagen Sie ~-zi.
Das machen auch viele Schweizer so

2.07.2006

feel ok 06

Site feel ok 06 onderline...

& der
Fan-Shop feel ok 06feel ok Fan-Shop open...


Logo createt ©Handmade by mySelf

2.03.2006

Service public: Nummer-Indexe Schweiz

Ob's den Datenschützer gefällt oder nicht, hier können die Besitzer von Autonummern im Internet ausfindig gemacht werden...
Leider bieten nicht alle Kantone diesen Service an.
Diese Indexe listen die Namen der Inhaber verschiedener Motorfahrzeuge auf. Gefunden werden können neben Autos und Motorrädern auch landwirtschaftliche Fahrzeuge, Baumaschinen! und Schiffe.

Fribourg
Genf (nur Abonnenten)
Zug
Solothurn
Aargau
Appenzell-Ausserrhoden
Appenzell-Innerrhoden
Basel-Landschaft
Graubünden
Neuenburg
St. Gallen
Tessin
Thurgau
Wallis
Zürich
Arten und Formate von Kontrollschildern

1.03.2006

NintenDogs

NintenDogs
Kraul mir den Bauch

Streichle den Gameboy - den Hosentaschen-Streichelzoo...

Gegenüber Tamagotchis haben die Nintendo-Hunde den Vorteil, dass sie einem nicht wegsterben, wenn man sie nicht ständig betreut. Sie altern nicht einmal, bleiben also auf ewig putzige Welpen.

Du kannst auch ins Mikrofon blasen und so Seifenblasen erzeugen, der kleine wird sich freuen. Auch hören die virtuellen Caniden-Babys auf ihre Meister und kommen angehoppelt, wenn man ihren Namen ins Mikrofon ruft. Die NintenDog's wollen spielen, schlafen, spazieren gehen, brauchen Wasser und Futter, lieben Streicheleinheiten und hören auf Befehle...

Besonders praktisch: Hundekot entsorgen - einmal draufklicken reicht.

12.07.2005

VW - Gesundheitsbetreuung der Mitarbeiter

München/Wolfsburg (ddp). Für Sexpartys seiner Betriebsräte soll der Volkswagen-Konzern auch die Potenzpillen Viagra grosszügig zur Verfügung gestellt haben. Ein früherer Werksarzt sowie ein Personalmanager räumten die Ausstellung von Rezepten bei ihrer Vernehmung vor der Staatsanwaltschaft Braunschweig ein, wie die Nachrichtenmagazine 'Focus' und 'Spiegel' am Samstag vorab berichten. Die Ausgaben seien vom Konzern erstattet worden.


Der inzwischen pensionierte Werksarzt habe sich damit verteidigt, dass zur Gesundheitsbetreuung der Mitarbeiter auch die Verschreibung von Viagra zähle. Schon vorher war bekannt geworden, dass Betriebsräte auf Konzernkosten die Dienste von Prostituierten unter anderem in Tschechien, Spanien, Mexiko und Brasilien in Anspruch nehmen durften.

HausArrest

Washington (dpa) - Sex mit einem 14-Jährigen hat einer Lehrerin in Florida drei Jahre Hausarrest eingebracht. Die 25-jährige Frau aus Tampa bekannte sich schuldig, berichtete die «Tampa Tribune». Nach einer Vereinbarung ihrer Verteidiger mit der Staatsanwaltschaft entging die Lehrerin einer Gefängnisstrafe. Nach Angaben der Polizei war die Lehrerin 2004 in ihrer Wohnung und in einem Klassenzimmer mit dem Jungen mehrmals intim. Der Lehrerin soll auch die Berufserlaubnis entzogen werden.

Öhmm... fall's die Jungs komikerweise so gern zur Schule gehen...

11.28.2005

Notorisch

Bochum (rpo).Da erreicht das Kurzzeitgedächtnis eine neue Dimension:
Eine Schwarzfahrerin ist sogar zu ihrer Vernehmung bei der Polizei ohne Ticket mit der U-Bahn gefahren. Die polizeibekannte 19 Jahre alte Bochumerin gab die dreiste Schwarzfahrt zur Wache selbst zu, wie die Behörden berichten.

Der Beamte war stutzig geworden, weil die Kleidung der wiederholten Schwarzfahrerin trotz strömenden Regens trocken war. Die Aussage der jungen Frau wurde zu den umfangreichen Ermittlungsakten genommen.


...eine Frau mit Prinzipien. Bravo!

9.26.2005

Glaubensgrund (fortsetzung)

Ohhh vielen vegiDank Katharina

ich wusste, auf Dich is Verlass.
Und ich bin sehr dankbar über Deine Kreativ-Ideen.

Hmmm - Nein, Club der Religionslosen wäre ausgeschlossen - wir haben JA unsere Religion (resp. dh. wir sind gerade dabei diese zu begründen).
UFf - habe gerade einen Kreis uf dem Monitor mit dem heutigen Datum markiert, weil stell Dir mal vor, welch wichtiger Tag das heut ist!
Wir legen, sind gerade, kurvig oder schräg dabei, HEUTE eine neue, und endlich mal WAHRE Schöpfungs-Geschichte zu schreiben. Die Fundamente für einen starken, allesumfassenden, Wahren und Zeitgemässen Glauben zu betonieren...
WER? um alles uf diesem Planetchen kann das schon von sich schreiben.
WIR sind die glücklich Ausserwählten um diese Botschaft kundzutun...

WOW!! I'm so happy (heute sogar mal Ausnahemsweise ohne Dessert) wärest Du da, würde ich Dich Augenblicklich ob dieser erbaulichen Freudigkeit, verknuddeln, bekissen und wer weiss schon was noch alles... (ICH!)

Now - muss es (Dich) eben Dich ersetzen durch hot coffee - brauch dringend grad welchen...

Mein Kopf is fast am platzen, der Bürostuhllift fährt andauernd up's and down, alle PC-Monitore wechseln ständig ihre Farben, es blitz und die Sun lacht, draussen ruht der ganze Verkehr, aus den Leisesprechern wechseln sich Stimmen, Gesang, Hip and Hop, ja soger Rock erfreut meine Ohrenläppchen - und das ganze vermischt sich zu einem Chorallen Kanon...
Welch Freudigtag... ein "Gott" wird geboren. Erschaffen aus dem reinen NICHTS...

Ups NICHTS? - hatten wir das Them nicht erst letzthin? Or war das in einer anderen Welt?
Mensch - ich glaub ich bin verwirrt. Sei's wie's woll.
Jetzt bloss nicht abschweifen lassen.


Also.
Back to the route and Deinen tollen Vorschlägen, ich nehme, würde gern vorschlagen, in Anologie zu Deinem lassenwiresaufunszukommenclub eine WirNehmenUnsWasWennWirWollen (Abkürz. WNUWWWW) oder WirNehmenUnsWasWirBrauchen (Abkürz. WNUWWB) GehMeinschaft (kein Geh- oor Wanderverein!) zu begründen (das "lassen" überlassen wir gern den Gedulgen, Passiven, den "laisse fair'en").

Kurz: wir nennen uns Gläubige "ZweiGemachte" (weil eh jo, Eins und Eins ergibt Zwei damit wär der zweite Schritt gemacht.
Aber wir brauchen auch einen Bildlichen Gott, Erschöpften, VaterMutter unserer selbst.
Da bin ich doch tatsächlich, und heute erscheint das mir wie eine Prophetzeihung (Dank Deiner Help) über eine Snifel Tabelle gesurft (Link). Ein Junge (like Messias) macht sich da sehr fantastische Zeichen aus seiner Welt. Besonders Snifel Fantaritum mit den Attributen "Type:Geist, Resist:Stein, Schwach:Wasser" wär mir ins Aug (EyE) gestochen. Bitte lieb fragen (Augenaufschlag) und buchen wenn free. ER/SIE wird zu unserem Universellen Schöpfer beordert. (JA! der Orden ist noch in Arbeit...)

Andere Pendenzen:
Wärest Du so nice und würdest Dein Beziehungen spielen lassen, unsere Bezeichnungen Marken- wie auch Standesrechtlich zu sichern, patentieren und schützen. Den Glauben in den ewigen Büchern und Verzeichnissen einschreien, usw. Du weisst da, kennst Dich da bedeutend besser us als me Kleingeist

Als kirchenOberhaupte steh Dir/Uns selbstverständlich ein Pseudo und Heiligen-Namen zu, bitte wähle Dir den Deinen von woher du willst.
Daher: ich bin der heilige "HotCoffeeGernNimmtDue" (Abkürz. HCGND - NEIN! - das hat nix mit dem HC Davos...)

sodlä
das wär's mal für today

Viva Snifel Fantaritum
powered by WNUWWB (der reinsten Wahrhaftigkeit)

geteilt von HCGND

9.21.2005

Flying Spaghetti...

Wer meint, dass die Zeit der Religionsgeburten vorbei sei, befindet sich auf einem hölzernen Pfade.
Spaghettimonster und Adam
Das Fliegende Spaghettimonster wird typischerweise als ein Klumpen verwickelter Spaghetti mit zwei Augenstielen, zwei Fleischbällchen und "nudeligen Anhängen" abgebildet

Das Fliegende Spaghettimonster (Flying Spaghetti Monster, kurz: FSM) ist die Gottheit einer im Juni 2005 von dem Physiker Bobby Henderson gegründeten Glaubensgemeinschaft, die eine Parodie auf die religiösen christlichen Fanatiker in den USA darstellt. Die "Gläubigen" bezeichnen sich selbst als Pastafari. Auf gläubige Pastafaris warten im Himmel unter anderem ein Bier-Vulkan und eine Stripbar.


Die geistige Inspiration, die den "nudeligen Meister" Bobby Henderson zur Einsicht befähigte, das fliegende Spaghettimonster habe die Welt erschaffen, entstand aus der öffentlichen Diskussion um die Unterrichtung von Intelligent Design an US-amerikanischen Schulen. In einem offenen Brief an die Schulbehörde von Kansas forderte er, seine Glaubenslehre müsse ebenso wie die kreationistische im Unterricht vermittelt werden dürfen.


Seitdem gewinnt die Religion der Pastafari stetig an Bewunderern, Sympathisanten, und möglicherweise sogar an Gläubigen. Die parodistische Aktion hat sich zu einem soziokulturellen Phänomen entwickelt. Dutzende Blogs trugen zur weiteren Verbreitung bei, deren Geschwindigkeit nur durch die technischen Möglichkeiten des Mediums Internet zu erklären ist. Ebenfalls Aufsehen erregen die enormen Preisgelder, die auf eine Widerlegung der Idee ausgelobt werden. Das Blog Boing Boing schreibt: "We are willing to pay any individual *$250,000 if they can produce empirical evidence which proves that Jesus is not the son of the Flying Spaghetti Monster." (deutsch: "Wir sind bereit, jedem 250.000 USD zu zahlen, der den empirischen Beweis erbringen kann, dass Jesus nicht der Sohn des Fliegenden Spaghettimonsters ist.") Das Preisgeld wurde inzwischen auf über eine Million Dollar erhöht.


Die Kernthesen des Pastafari sind:

  • Die Welt wurde vom nicht nachweisbaren Fliegenden Spaghettimonster erschaffen. Alle Hinweise auf eine Evolution wurden von ebendiesem bewusst gestreut, um die Menschen zu verwirren.

  • Bobby Henderson ist der Prophet dieser Religion.

  • Die Globale Erwärmung, Orkane und alle anderen Naturkatastrophen sind monokausal auf die sinkende Zahl von Piraten seit Beginn des 19. Jahrhunderts zurückzuführen. Ein entsprechender empirischer Beweis in Form eines Graphen wurde vor kurzem veröffentlicht. Diese Kausalität ergänzt sich mit der Überzeugung, dass das Fliegende Spaghettimonster von seinen Anhängern das Tragen von Pirateninsignien (full pirate regalia) verlangt. (Siehe: cum hoc ergo propter hoc.)

  • Gebete beenden die Gläubigen mit dem Wort Ramen, der Bezeichnung für eine japanische Nudelsuppe.


Geschichte
Im Juni 2005 schrieb Bobby Henderson einen offenen Brief an die Schulbehörde von Kansas (USA), in dem er forderte, seine Glaubensrichtung - den FSMismus - ebenso wie die fundamentalchristliche Überzeugung des Kreationismus in öffentlichen Schulen zu unterrichten. Die Zahl der Besuche auf Hendersons Webseite begann seitdem allmählich zu steigen, bis sie im August förmlich explodierte, nachdem sie in diversen Blogs verlinkt worden war. Google findet inzwischen mehrere hunderttausend Seiten zum Thema Flying Spaghetti Monster.

Auf seiner Homepage zitiert Henderson unter anderem George W. Bush, der sich für die Vermittlung von nicht-evolutionären Überzeugungen wie Intelligent Design an Schulkinder ausspricht. Daher fühlt Henderson sich in seinem Anliegen, Pastafari unterrichten zu lassen, von George W. Bush bestärkt.

Autoaufkleber der Spaghettimonster
Autoaufkleber der Spaghettimonster

Die Idee wurde begeistert in zahlreichen Modifikationen vorgestellt, welche in den USA regional vertretene christliche Sekten parodieren: der Cult of Oregano, die Reformed Church of Alfredo, Orthodox Monsterist Church of West Virginia, Mystical Order of the Flying Spaghetti Monster oder die Moomin Church of His Spaghettiness of Jersey (Channel Islands), die SPAM (The Spaghetti & Pulsar Activating Meatballs, deutsch: Die Spaghetti und pulsaraktivierenden Fleischbälle).


Link: Deutsche Übersetzung des Briefes


Siehe auch:

Italy's Piedmont pink bunny

giant pink bunny
An enormous pink bunny has been erected on an Italian mountainside where it will stay for the next 20 years.
The 200-foot-long toy rabbit lies on the side of the 5,000 foot high Colletto Fava mountain in northern Italy's Piedmont region.

Viennese art group Gelatin designed the giant soft toy and say it was "knitted by dozens of grannies out of pink wool".

Love motel

A love motel exclusively for pets has opened in Brazil.
The Pet Love motel, in Sao Paulo, offers decorated rooms for pets to mate.
Las Ultimas Noticias reports that it is aimed at pet owners who are concerned for their animal's needs.
The rooms in the motel, at Barra Funda, are decorated in the same way as love motels for humans, with satin sheets, ceiling mirrors and lots of cushions.
A Pet Love spokesperson said: "Pets have needs and they also want some excitement."

9.15.2005

nice blacky TS

new TShirt for me

endlimal was New's für mich





eigentlich für Girls gedacht... :-(

HTTP-Statuscodes

HTTP-String-Tangas
Dass Männer und Frauen sich nicht verstehen, damit haben wir uns abgefunden und machen einfach weiter mit der Evolution. Vielleicht kann man ja zumindest die Kommunikation im evolutionären Reproduktionsumfeld verbessern, wenn man auf Protokolle umstellt, die Mann im Schlaf beherrscht. Die Rede ist natürlich von http.

Die Aufmerksamkeit dürfte gesichert sein, wenn man den Reproduktionspartner mit http-Fehlermeldungen konfrontiert, bevor noch eine ungeplante Fork installiert wird.

Am besten macht man das mit den HTTP-String-Tangas. Dann klappt es auch mit der... Kommunikation.
mögliche HTTP-Statuscodes:



1xx: Informationen
100: Continue
101: Switching Protocols

2xx: Erfolgreiche Operation
200: OK
201: Created
202: Accepted
203: Non-Authoritative
204: No Content
205: Reset Content
206: Partial Content

3xx: Umleitung
300: Multiple Choices
301: Moved Permanently
302: Found
303: See Other
304: Not Modified
305: Use Proxy
307: Temporary Redirect

4xx: Client-Fehler
400: Bad Request
401: Unauthorized

4xx: Client-Fehler
402: Payment Required
403: Forbidden
404: Not Found
405: Method Not Allowed
406: Not Acceptable
407: Proxy Authentication Required
408: Request Time-out
409: Conflict
410: Gone
411: Length Required
412: Precondition Failed
413: Request Entity Too Large
414: Request-URI Too Large
415: Unsupported Media Type
416: Requested range not satisfiable
417: Expectation Failed

5xx: Server-Fehler
500: Internal Server Error
501: Not Implemented
502: Bad Gateway
503: Service Unavailable
504: Gateway Time-out
505: Version not supported

Kid's! guckt mal: Arbeit

voll durchsichtiger Ameisenhaufen
Es soll Kid's geben, deren beliebteste Form der Beschäftigung es ist, anderen beim Arbeiten zuzusehen.

Für die gibt es "Antworks", den voll durchsichtigen Ameisenhaufen. Das Futter-Gel, durch das die Ameisen ihre Gänge graben, wurde von der NASA für Space-Shuttle-Missionen entwickelt: Man wollte Ameisen einen Raumflug spendieren und sie gnadenlos in der Schwerelosigkeit erforschen.

Die Lösung bestand in einem speziellen Gel, in dem die Ameisen Tunnel graben können wie in einem Ameisenhaufen und von dem sie sich gleichzeitig ernähren können. Zusätzlich ist das Gel durchsichtig, so dass man die Ameisen perfekt beobachten kann.

Dieses Gel steht jetzt auch der Allgemeinheit zur Verfügung:
Das Antquarium besteht aus einem Behälter aus Plexiglas, in dem sich besagtes Gel befindet. Tut man jetzt einige Ameisen aus der freien Natur in das Gel, fangen diese an, Gänge zu graben, wobei man sie perfekt beobachten kann. Die Ameisen überleben ca. 1-3 Monate, wenn sie sterben, werden sie aber von ihren Artgenossen aus den Gängen befördert, so dass man sie leicht entfernen kann. Während der ganzen Zeit muss man die Ameisen natürlich nicht füttern, sie ernähren sich wie gesagt von dem Gel.

Allerdings: Die Ameisen dazu kommen trotz des Preises von 24,90 Euro nicht per Post, man muss sie sich selbst fangen.


Ameisen fangen: Halali (tjo, das allerdings wär Arbeit für Kid's - oder Mami/Papi fängt welche...

9.13.2005

Holz is heimelig...

Holz is heimelig...


Holz is unheimelig...

for Men's only

for Men's only

Hmmmm
..er gefällt mir..
irgendwie...

9.12.2005

BA-Zuschuss für Existenzgründung

Arbeit für Alle...
München (AFP) - Arbeitslose können sich mit Zuschüssen der Bundesagentur für Arbeit (BA) als Prostituierte selbstständig machen. Das geht laut einem Bericht des "Focus" aus einem Schreiben von BA-Chef Frank-Jürgen Weise an den CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Fuchtel hervor. Darin bestätigte Weise, "dass die Förderung der Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit im Bereich der Prostitution mit Existenzgründungszuschuss oder Überbrückungsgeld nicht ausgeschlossen ist".


Voraussetzung sei unter anderem die "Stellungnahme einer fachkundigen Stelle über die Tragfähigkeit des Geschäftskonzepts", heisst es in dem Schreiben weiter.


Dem Bericht zufolge erwähnte Weise in dem Schreiben "konkrete Einzelfälle". Da die Bundesagentur aber keine entsprechende Statistik führe, gebe es keine Zahlen. Die BA bemühe sich zwar um strenge Prüfung, sei zu den Zuschüssen aber gesetzlich verpflichtet, denn das 2002 von der rot-grünen Regierung in Kraft gesetzte Prostitutionsgesetz sichere sexuelle Dienstleistungen rechtlich ab..

Frauen träumen anders als Männer

Frauen und Männer träumen unterschiedlich - und daran hat auch die Emanzipation in den vergangenen 40 Jahren nichts geändert. Während sich Männer nachts eher mit Gewalt, Sex und Beruf beschäftigen, geht es bei Frauen nach wie vor vermehrt um Familienangehörige und Gefühle.


Das berichtet das Magazin «Psychologie heute» unter Berufung auf eine deutsche Langzeitstudie mit mehreren tausend Erwachsenen. Demnach drehen sich Männerträume oft um körperliche Aggression und Sexualität. Ausserdem kommen darin mehr Männer als Frauen vor. Häufiger als bei Frauen geht es um die Arbeitswelt, um Waffen und darum, Ziele zu erreichen.


Wenn Frauen dagegen von Aggression träumen, richtet sich diese vorwiegend gegen die Schlafende selbst. In ihrem Schlaf geht es häufiger um traurige Dinge oder solche, die depressiv stimmen. In Frauenträumen kommen beide Geschlechter gleich oft vor. Zentrale Themen sind nahe stehende Personen und Gefühle. Ausserdem träumen sie häufiger als Männer von Innenräumen. Zudem tauchen Haushaltsgegenstände und Kleidungsstücke öfter auf.


Der Schlafforscher Michael Schredl vom Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim und Edgar Piel vom Allensbacher Institut für Demoskopie werteten Interviews über Trauminhalte aus den Jahren 1956, 1970, 1981 und 2000 mit mehreren tausend erwachsenen Männern und Frauen aus.


Langzeitanalysen zeigten, dass die Geschlechterunterschiede in den Trauminhalten seit mehr als 40 Jahren gleich geblieben sind. Obwohl die Arbeitswelt nun ein fester Bestandteil im Leben vieler Frauen ist, träumen sie immer noch deutlich seltener von ihrem Beruf als Männer. Die Originalstudie ist im Journal «Personality and Individual Differences» (7/2005) erschienen.

8.30.2005

Männer sind klüger...

Manchester (pte) - Kontroversieller kann eine Studie gar nicht sein, berichtet die britische Zeitung The Herald http://www.theherald.co.uk in ihrer Wissenschaftsspalte. Psychologe Richard Lynn von der Ulster University http://www.rlynn.co.uk, der in der Vergangenheit für Schlagzeilen sorgte, will es offensichtlich auch diesmal wieder tun. Das Ergebnis der Untersuchung, die im British Journal of Psychology erschienen ist lautet ganz klipp und klar: "Männer sind klüger als Frauen". Die Geschlechterunterschiede machen Männer besser geeignet für Aufgaben von höchster Komplexität als Frauen.


Frauen arbeiten jedoch in (der Küche) effizienter

8.24.2005

Atomic

Gloria DeHaven
Atomic Pin-Up - eine nice Site über/mit Pin-UP's, Car's & Girl's, Album Covers aus den 50'er.
fast loose and Lovely
Das Beste find ich die: Movie Posters von Sci-fi, Noir und B-Movies.

Yeaaa! - uno badly Wetter verweilSite

8.22.2005

WEn den Mond küsst...

wenn der Mond wacht...
Mond bringt Frauen um Bettruhe

Jede zweite Frau glaubt einer repräsentativen Umfrage zufolge, dass der Vollmond Einfluss auf ihren Schlaf hat. Dies gab jedoch nur rund ein Viertel der Männer an, teilte das Institut für Demoskopie Allensbach mit.

Nur ein Prozent der Befragten geht von einem positiven Einfluss aus. Die meisten Betroffenen sagen, dass ihnen vor allem die Vollmondphase beim Ein- oder Durchschlafen Schwierigkeiten bereite. Vor 50 Jahren meinten nur 23 Prozent der Frauen, der Mond habe eine Wirkung auf die Qualität des Schlafes (Männer: 21 Prozent). Das Institut hat in Deutschland 2044 Menschen ab 16 Jahre befragt.

Nach der Studie leiden Frauen zudem eher an Schlafstörungen. Fast jede vierte Frau liegt oft wach und kann nicht mehr einschlafen. Bei Männern sind es nur 16 Prozent. Während bei Männern vom 30. Lebensjahr an nahezu konstant rund jeder Fünfte an Schlafstörungen leidet, steigt die Zahl der betroffenen Frauen von 8 Prozent (30 bis 44 Jahre) auf 38 Prozent (60 Jahre und älter). Die Hälfte aller Befragten gab an, es fehle ihnen an Schlaf. Frauen (54 Prozent) hatten dieses Gefühl eher als Männer (45 Prozent).

noch mehr KrEaTivitäT?

Frauen fordern mehr Kreativität im Bett
Frauen verlangen im Bett von ihrem Partner mehr Kreativität: Denn bei fantasielosen Männern vergeht jeder Dritten die Lust auf Sex, wie eine am Freitag veröffentlichte Umfrage des Gewis-Instituts unter 1.047 Frauen für die Zeitschrift "Men's Health" ergab. Und jede achte Frau ekelt sich vor Bierfahnen, Achselschweiss und Fussgeruch. Zugleich räumen allerdings 45 Prozent der Frauen ein, dass auch sie nicht immer verführerisch sind.
Bevor sie merken, wonach dem Partner ist, sind sie nämlich oft schon eingeschlafen. uhiii
Und Sex nach einem Streit erscheint jeder vierten Frau absurd.

..das war sicher nen MontagsRumFragelei...

und mich hat niemand gefragt: MEHR Verlangen reicht mir völlig
auch ohne TrapeZSeilTanz und HochSeilAkte :-)

allso doch

Spätes Essen macht nicht dick und Magerjoghurt nicht schlank

Schlank machen Magerjoghurts und so genannten Light- oder Diät-Milchprodukte nicht. Sie haben oft fast so viele Kilokalorien in sich wie vollfette Joghurts. Fettarm ist also nicht gleichzusetzen mit kalorienarm, obwohl Fett deutlich mehr Kilokalorien liefert als Kohlehydrate oder Eiweiss. Dafür sättigt Fett und hemmt zudem den Appetit auf zusätzliches Fett. Darüber berichtet die Zeitschrift "Stiftung Warentest" und räumt gleichzeitig mit weiteren Ernährungsmythen auf. So kann beispielsweise auch nicht generell behauptet werden, dass Kaffee entwässert. Das ist nur der Fall, wenn der Körper nicht an Kaffee gewöhnt ist. Doch er stellt sich schnell darauf ein und kann dadurch zur Flüssigkeitszufuhr dazu gerechnet werden. Wegen des enthaltenen Koffeins sollten jedoch nur bis zu vier Tassen pro Tag getrunken werden. Auch dass spätes Essen dick macht, stimmt nicht!!!!. Anders als früher angenommen, ist das Verdauungssystem auch nachts aktiv. Unter Umständen arbeitet es dann sogar effektiver als am Tag, da der für die Verdauung zuständige Teil des Nervensystems im Schlaf nicht durch Alltagsarbeit abgelenkt ist. Auf die Kalorienverwertung hat dies keinen Einfluss. Ob dick oder nicht, hängt von der Anzahl der Kalorien ab, die man zu sich nimmt, nicht aber vom Zeitpunkt. So gilt auch nicht für alle Menschen, dass fünf Mahlzeiten am Tag ideal sind. Das trifft bei jenen zu, die zu einem stark absinkenden Blutzuckerspiegel neigen. Mit mehreren kleinen Mahlzeiten am Tag können sie ihn im Gleichgewicht halten, um nicht zu schnell zu ermüden. Grundsätzlich ist auch Brot nicht als Dickmacher zu verteufeln, zumindest nicht Vollkornbrot. Denn das enthält Ballaststoffe, und die wiederum nahezu keine Kalorien. Daher ist bei Diäten nach dem FdH-Prinzip (Futtere die Hälfte) darauf zu achten, dass bei kleineren Portionen die Nährstoffdichte an Vitaminen und Mineralstoffen hoch ist. Wer sich überwiegend schlecht ernährt und dann auch noch davon nur noch die Hälfte konsumiert, schadet eher seiner Gesundheit. Denn dann bekommt der Körper noch weniger gesundheitserhaltene Nährstoffe.

yeaaaA

Moderater Alkoholgenuss fördert Denkvermögen
Moderater Alkoholgenuss fördert einer australischen Studie zufolge das Denkvermögen. Eine Untersuchung der National University in Sydney ergab, dass Menschen, die geringe Mengen Alkohol zu sich nehmen in sprachlicher Ausdrucksfähigkeit, Auffassungsgabe und Erinnerungsvermögen starken Trinkern wie auch Abstinenzlern überlegen sind. Die Forscher fanden demnach weiter heraus, dass Nicht-Trinker öfter arm und weniger gebildet sind. Zudem sei ihre geistige und körperliche Gesundheit schlechter als bei den Angehörigen der anderen beiden Gruppen. Für die Studie wurden 7000 Männer und Frauen zwischen 20 und 24, 40 und 44 sowie 60 und 64 Jahren befragt. Die Ergebnisse waren in allen Altersgruppen ähnlich.

Cheer'sss

ahhhh...

Männer können Frauen nur schwer verstehen
Wenn Männer ihren Frauen nicht zuhören, so ist dies nach einer neuen britischen Studie kein Zeichen von bösem Willen: Vielmehr hat ihr Gehirn Schwierigkeiten beim Verstehen weiblicher Stimmen. Die britische "Daily Mail" zitierte aus einer Studie der Universität Sheffield, bei der die Hirnaktivitäten von zwölf Männern gemessen wurden, denen Aufnahmen von männlichen und weiblichen Stimmen vorgespielt wurden. Sie stellten fest, dass die Stimmen jeweils unterschiedliche Regionen des Gehirns aktivierten.

Die höheren und musikalischeren Frauenstimmen sendeten eine grössere Bandbreite akustischer Wellen aus und seien damit für das Gehirn schwerer zu entziffern. Dies erfordere eine stärkere Hirnaktivität und führe damit nach einer gewissen Zeit zur Ermüdung, schlossen die Wissenschaftler.

Nach ihrer Ansicht könnte dies auch erklären, warum halluzinierende Menschen meist meinen, männliche Stimmen zu hören: Diese sind für das Gehirn leichter zu erfinden.